Als unabhängiger Anbieter von Jagdausbildung und Fortbildungen bieten wir alles Wissenswerte rund um das Thema Jagd. Direkt am Kamener Kreuz gelegen, sind wir die Anlaufstelle, wenn es um Jagdschein oder Seminare geht. Mit einem breiten Netzwerk und einer geballten Portion Leidenschaft bieten wir Wissen zur Jagd. Unsere Jagdscheinausbildung bereitet zielgerichtet auf die Jägerprüfung in NRW vor. Als Ausgangspunkt unserer Angebote ist das Schießzentrum Unna-Hamm in Bergkamen eine perfekte Basis für eine moderne Ausbildung.

 

 

Jagdschule Osnabrück
der gemeinnützigen Jägerschaft Osnabrück-Stadt e.V.
Unsere Jagdschule bereitet Sie professionell, abwechslungsreich und spannend auf die Jägerprüfung vor. Wir begleiten Sie von der Ausbildung und bieten Ihnen die Mitgliedschaft in unserer Jägerschaft. Als anerkannter Naturschutzverein lädt die Jägerschaft im Laufe des Jahres zu verschiedenen Veranstaltungen wie Jahreshauptversammlung, Jägerabende, Jägerschießen, Jägerfortbildungslehrgänge, Hegeringvergleichsschießen und vieles mehr ein.
Unsere Ausbilder sind nicht nur kompetente Profis auf ihrem Fachgebiet, sondern ein starkes Team erfahrener Jägerinnen und Jäger.

Unsere Philosophie

Mit einem erfahrenen Berufsjäger erfolgreich lernen in entspannter Atmosphäre abseits vom Großstadtlärm inmitten der Natur.
Die Ausbildung zum Jäger in der Jagdschule Grote wird Ihnen, wie vielen Jagdschülern zuvor, in guter Erinnerung bleiben. Es ist nicht nur das erfolgreiche Ausbildungskonzept, mit dem wir Sie sicher zur Jägerprüfung führen, sondern auch die einmalig gesellige Atmosphäre auf dem Hüll.
Die Qualität unserer Ausbildung und der Erfolg unserer Jagdschüler sind unser oberstes Ziel. So setzen wir immer wieder Maßstäbe für die Aus- und Weiterbildung von Jägern. Unser Ausbildungskonzept basiert darauf,
Praxis und Theorie in einem optimalen Verhältnis zueinander so greifbar und lebendig wie möglich zu vermitteln. Speziell ausgearbeitete Theoriestunden und Reviergänge garantieren eine nachhaltige Vermittlung der Lehrinhalte.
Die Schießausbildung findet auf einem von der Jagdschule räumlich getrennten, modernen Schießstand statt, um zu gewährleisten, dass Sie sich in der Schule in entspannter Atmosphäre ohne Hektik und Schießlärm auf den Unterricht konzentrieren können.
Wichtig für einen erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs, d.h. für das Bestehen Ihrer Jägerprüfung ist, dass Sie am Abend regelmäßig lernen.
Hierfür halten wir die Schule bis um 22:00 Uhr geöffnet. So können Sie sich z.B. ungestört mit den Präparaten vertraut machen oder den Unterrichtsstoff des Tages wiederholen.

Seit 1951 hat sich die Jägerschaft Helmstedt verpflichtet, im Rahmen des Jagdrechts sowie des Naturschutzes, der Landschaftspflege, des Tierschutzes und des Umweltschutzes die Flora und Fauna im Landkreis zu hegen.

Die Ziele der Jägerschaft sind die Förderung der Jagd und des jagdlichen Brauchtums, sowie die Aus- und Weiterbildung der Jäger im Landkreis Helmstedt.