Dr. Hermann Bayrle

Regierungsdirektor a. D., ehemals Ausbildungsleiter der Bayerischen Landesanstalt für Fischerei, Starnberg

1951: Geboren in Augsburg

Fischereischein seit 1963; Jagdschein seit 1979

1972 – 1976 Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierproduktion und

Fischereibiologie in Freising-Weihenstephan. Abschluss des Studiums 1980 mit der Promotion zum Doktor der Agrarwissenschaften.

Seit 1978 in der Bayerischen Fischereiverwaltung als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fischereiberater tätig,
derzeit als Leiter des Arbeitsbereichs Aus- und Fortbildung an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Fischerei in Starnberg.

Seit 1979 bei der Firma Heintges Lehr- und Lernsystem GmbH als Fachexperte tätig.